Die Rockstars der Wissenschaft von YouTube machen aus einem Splash eine VidCon

YouTube ist in den zehn Jahren seit seiner Einführung im Jahr 2005 explodiert, bis zu dem Punkt, an dem die Die fünf einflussreichsten Persönlichkeiten unter den amerikanischen Teenagern sind alle YouTube-Stars.

Neben den jungen Promi-Musikern, Beauty-Gurus und Pranksters gibt es eine beeindruckende Reihe von Science-Rockstars – Wissenschaftler und Kommunikatoren, die durch ihre erzieherischen und persönlichkeitsorientierten Originalinhalte zu Internet-Ruhm aufgestiegen sind.

Letzte Woche auf der weltweit größten Online-Videokonferenz VidCon (wo YouTube-Prominente mit 20.000 schreienden Fans überschwemmt sind), gehörten diese neuen Gesichter an der Front der Wissenschaftskommunikation zu den berühmtesten und bekanntesten YouTube-Stars auf dem Kongress in Anaheim, Kalifornien.

Mit zig Millionen Views pro Video und Hunderten von Millionen Views insgesamt haben diese wissenschaftlichen YouTubers mehr junge Menschen erreicht als Carl Sagan und Neil deGrasse Tyson zusammen. Diese Online-Identitäten verbinden Humor mit ihrem persönlichen Leben und ihrem respektlosen Stil und machen die Wissenschaft auf neue Weise populär. Sie spielen auch eine zunehmende Rolle bei der Förderung der naturwissenschaftlichen Kompetenz, der Bekämpfung der Veruntreuung von Naturwissenschaften, der Motivation junger Menschen und der Beeinflussung informierter politischer Diskussionen.

Mit Online-Video auf dem richtigen Weg, bis 2020 80 Prozent des Internetverkehrs zu machenwird der Einfluss dieser Persönlichkeiten immer stärker werden. Also, wer sind diese Science-Rockstars? Hier sind einige der Top-Entwickler der sechsten jährlichen VidCon.

Destin Sandin – jeden Tag schlauer

Zwischen YouTube-Videos auf seinem beliebten Kanal Jeden Tag schlauerDestin Sandlin ist außerdem Raketenflugtestingenieur bei Redstone Arsenal. Sandlin hat über 200 Videos produziert, die sich auf ungewöhnliche physikalische Phänomene konzentrieren, darunter Themen wie “Die Wahrheit über Toilettenwirbel” und “Das Paradox des Bogenschützen”. Seine Videos werden regelmäßig über 10 Millionen Mal angesehen und er hat eine Legion von fast 3 Millionen Abonnenten.

Emily Graslie – Die Gehirnschaufel

Emily Grallies Kanal mit einem Bachelor-Abschluss in Studiokunst, Die Gehirnschaufelist zum größten Wissenschaftskanal geworden, der von einer Frau in ganz YouTube gehostet wird. Als erster Chefkorrespondent des Chicago Field Museum konzentrieren sich Emilys Videos auf die Biowissenschaften, einschließlich Themen wie „Hörner gegen GeweihUnd wie man Tierproben konserviert. Graslies Faszination für Feldwissenschaften begann, nachdem sie als Universitätsstudentin freiwillig am Philip L. Wright Zoological Museum gearbeitet hatte. Emily ist als Anwältin für Frauen in MINT-Bereichen bekannt, insbesondere für Frauen, die ihr Fachwissen auf YouTube teilen möchten. Ihr Video „Wo meine Damen sind?Ist das beliebteste Video von The Brain Scoop mit fast einer Million Views.

Mitchell Moffit und Greg Brown – AsapSCIENCE

“Wir sind daran interessiert, Menschen zu inspirieren, die vielleicht nicht viel über Wissenschaft wissen und es als dieses schwierige Thema in der Schule betrachten”, sagt Mitchell Moffit, die Hälfte des kanadischen Duos dahinter AsapSCIENCE.

Im Gegensatz zu den meisten Wissenschaftskanälen vermeidet Moffit und Greg Browns AsapSCIENCE das Sprechen von Köpfen und kommuniziert stattdessen über einen einzigartigen Stil von schnell wirkenden Whiteboard-Zeichnungen. Diese Formel hat sich für sie bewährt – in nur drei Jahren haben die beiden fast eine halbe Milliarde Aufrufe verzeichnet.

AsapSCIENCE erklärt die alltägliche Wissenschaft hinter Phänomenen der Popkultur. Sein erfolgreichstes Video, „Welche Farbe hat dieses Kleid?”Erhielt fast 20 Millionen Aufrufe und war in Online-Medien wie The Huffington Post weit verbreitet. Moffit und Brown behaupten, dass ASAP in ihrem Kanalnamen für “so einfach wie möglich” steht, und viele würden argumentieren, dass genau das ihr Kanal erreicht.

Joe Hanson – Es ist in Ordnung, klug zu sein

Joe Hansons Schlagwort “Wissenschaft ist großartig und es gibt so viel zu entdecken” fasst die Art von Inhalten, die Sie auf seinem Kanal sehen, genau zusammen Es ist in Ordnung, klug zu sein. Als Host im Digital Network von PBS hat Hanson fast eine halbe Million Abonnenten und über 20 Millionen Aufrufe, die Themen abdecken, die so weitreichend sind wie „Was ist Déjà vu?Zu „Dein Salat versucht dich zu töten”.

Ein selbsternannter „weißer Mann“ Hanson setzt sich auch für die Diversifizierung der Wissenschaft und die Einbeziehung von mehr Frauen in MINT-Bereichen ein. Sein Video „Deine #ScienceWoman Heros”In Zusammenarbeit mit Amy Poehler produziert Kluge Mädchen, präsentierte NASA-Wissenschaftler und YouTube-Schöpferinnen neben Hollywood-Prominenten wie Susan Sarandon.

Hank Green – SciShow, CrashCourse, Vlog Brothers

Hank Green ist ein ehemaliger Biochemiker mit einem Bachelor-Abschluss in Biochemie und einem Master-Abschluss in Umweltstudien. Er ist die Hälfte eines YouTube-Medienimperiums, das mit dem begann Vlog Brothers (Ein Kanal, den er gemeinsam mit seinem Bruder, dem Autor, betreibt John Green), die heute wissenschaftliche Kanäle wie z Crash-Kurs und SciShow.

Auf allen Plattformen verfügt Green über eine Fangemeinde, die sich der 10-Millionen-Marke nähert. Damit ist er der führende Powerplayer im Bereich Wissenschaft auf YouTube. Seine Lehrvideos umfassen das Alltägliche („Was verursacht Sonnenbrand? ”) zum umstrittenen (“Die Wissenschaft der Impfung”) Und beinhalten oft Musik, Fingerpuppen und prominente Gastgeber, um die Botschaft zu vermitteln.

Green ist als Vordenker von YouTube bekannt und nennt die heutigen Online-Stars “legitimere Quellen für unvoreingenommene Gedanken und Informationen als die Nachrichten”, und er hat möglicherweise Recht. Anfang dieses Jahres wurde Green zum eingeladen Das Weiße Haus interviewt Präsident Barack Obama nach seiner Rede zum Zustand der Union 2015– ein Zeichen für den schneebedeckten kulturellen Einfluss von YouTube-Persönlichkeiten.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *